Bühnenbild

 

Lucy Grünert – Leitung Bühnenbild und Requisite:

„Als Leiterin des Bühnenbildes ist es meine Aufgabe, den kleinen Horrorladen auf der Bühne entstehen zu lassen.“

Hallo liebe Theater-Begeisterte,

ich bin Lucy und darf dieses Jahr das Bühnenbild für unser Stück „Der kleinen Horrorladen“ im Herbert E. Graus Studio entstehen lassen. Zusammen mit meiner Assistentin Celina und einem fleißigen Team sammeln wir seit April zahlreiche Requisiten und arbeiten an der Konzeption der Kulisse. Dabei kooperieren wir eng mit der Regie und den Technikern.
Der Star des Stücks – die Pflanze Audrey II – stellte uns in diesem Jahr vor eine besonders große Herausforderung. Die Pflanze muss während des Stückes nicht nur wachsen können, sie kann sogar sprechen und interagiert nicht selten bösartig mit den Figuren.

 

Nicht nur Audrey II, sondern auch ein Zahnarztstuhl sind Teil des diesjährigen Bühnenbildes.

Der Samen für unser grünes Ungeheuer wurde in der Schreinerei unserer Hochschule gesät. Man staunte nicht schlecht, als wir im Sommer mit der ungewöhnlichen Bitte nach einem Skelett für die gigantische, bewegliche Pflanze zum ersten Mal die Werkstatt betraten. Doch Herr Wegscheider, ein Mitarbeiter der Schreinerei nahm sich der Aufgabe dankbarer weise an.

Ein Teil unseres Teams arbeitet momentan daran die Pflanze zu verkleiden, so dass aus dem Grundgerüst die furchteinflößende Audrey II entsteht. Andere Mitglieder unseres Teams fokussieren sich währenddessen auf die Kulissenwand und die Ladentheke, die auch einige bestimmte Funktionen erfüllen müssen. Hierzu möchte ich allerdings nicht zu viel verraten – lasst euch überraschen, wenn ihr unsere Vorstellungen besucht!

Die Premiere rückt nun in großen Schritten näher, und unsere Tage werden in nächster Zeit sicherlich nicht kürzer werden. Trotzdem freue ich mich auf den Moment indem unsere Kulisse zum ersten Mal im Herbert E. Graus Studio komplett stehen wird und wir endlich sehen können woran wir in den vergangenen Monaten so hart gearbeitet haben.

Liebe Grüße,
Lucy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.